Chef Savvy

Das beste Schokoladenkuchen Rezept! (Reich & feucht)


Der beste Schokoladenkuchen mit cremigem Schokoladenbuttercreme-Zuckerguss! Der perfekte Kuchen für Partys, Geburtstage oder einfach nur so!

<img id = "featimage” itemprop = "Bild” data-pin-description = "Einfaches Schokoladenkuchen-Rezept von Grund auf neu. Dieser Kuchen ist super feucht und perfekt für Geburtstage, Feiern oder einfach nur so! | chefsavvy.com #recipe #dessert #chocolate #cake #fromscratch” data-pin-title = "Der BESTE Schokoladenkuchen” class = "lazyload alignnone wp-image-17799 size-full” title = "Der beste Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” src = "data: image / svg + xml,% 3Csvg% 20xmlns =% 22http: //www.w3.org/2000/svg%22%20viewBox=%220%200%20665%201000%22%3E%3C/ svg% 3E” data-src = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-cake.jpg” alt = "Der beste Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” width = "665″ height = "1000″ data-srcset = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-cake.jpg 665w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-cake-300×451. jpg 300w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-cake-640×962.jpg 640w” Datengrößen = "(maximale Breite: 340 Pixel) berechnet (100 VW – 20 Pixel), (maximale Breite: 705 Pixel) berechnet (100 VW – 40 Pixel), 665 Pixel" />

Das BESTE Schokoladenkuchen-Rezept

Dies ist mein Lieblingsrezept für hausgemachten Schokoladenkuchen. Super feucht, schokoladig und weich das ist mein Dessert für Partys, Geburtstage oder einfach nur so. Der Kuchen ist perfekt feucht und wird mit einer reichhaltigen Schokoladenbuttercreme gekrönt. Perfekt für Schokoladenliebhaber! Dies feuchtes Schokoladenkuchenrezept stellt sich immer als perfekt heraus und ist unglaublich einfach herzustellen. Sie werden nie wieder ein Schokoladenkuchenrezept brauchen, nachdem Sie dieses gemacht haben!

Zutaten für Schokoladenkuchen

  • Mehl: Dieses Rezept erfordert Allzweckmehl. Sie können jedoch zu gleichen Teilen glutenfreies Mehl ersetzen, um daraus einen glutenfreien Schokoladenkuchen zu machen.
  • Zucker: Ich benutze eine Mischung aus Kristallzucker und hellbraunem Zucker für zusätzliche Weichheit und Geschmack.
  • Kakaopulver: Ich empfehle die Verwendung von ungesüßtem Kakaopulver von guter Qualität. Ich verwende gerne Hersheys ungesüßtes Kakaopulver, aber niederländisch verarbeitetes dunkles Kakaopulver kann für einen noch reichhaltigeren / bitteren Schokoladengeschmack verwendet werden.
  • Backpulver und Backsoda: Wirken Sie als Sauerteig für den Kuchen.
  • Salz: Verleiht dem Kuchen Geschmack und gleicht die Süße aus.
  • Milch: Ich benutze 2% in diesem Rezept.
  • Rapsöl: Ich bevorzuge Öl in diesem Kuchen anstelle von geschmolzener Butter. Es entsteht ein feuchterer Kuchen mit besserer Krume. Sie können geschmolzenes Kokosöl anstelle des Rapsöls ersetzen, wenn Sie dies bevorzugen!
  • Eier: Sie machen den Kuchen reich und fudgey. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Eier auf Raumtemperatur bringen, um einen glatten Teig zu erhalten.
  • Vanille: Verleiht dem Kuchen die perfekte Menge an Geschmack.
  • Heißer Kaffee: Starker heißer Kaffee intensiviert den Schokoladengeschmack und erzeugt einen seidigen Teig!

Wie man den BESTEN Schokoladenkuchen macht

  • Kombinieren Sie trockene Zutaten: Kombinieren Sie zunächst Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel. Beiseite legen.
  • Kombinieren Sie feuchte Zutaten: Mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz Milch, Öl, Eier und Vanille untermischen.
  • Teig machen: Fügen Sie die trockenen Zutaten langsam zu den nassen Zutaten hinzu, während der Mixer auf niedrig steht. Gießen Sie den heißen Kaffee ein (der Teig wird dünn)
  • Backen: Teilen Sie zwischen zwei 9-Zoll-runden Kuchenformen und backen Sie für 23-25 ​​Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.
  • Cool: Lassen Sie den Kuchen 15 bis 30 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie ihn umdrehen und auf ein Kühlregal legen, um ihn vor dem Einfrieren vollständig abzukühlen.
  • Frost: Die Schokoladenbuttercreme zwischen den Schichten verteilen und mit Schokoladenstückchen und rasierter Schokolade zur Dekoration belegen!
  • Dienen: mit einem hohen Glas Milch oder mit einer Seite Eis (mein Favorit!)
  • Geschäft: Bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage!

<img data-pin-description = "Einfaches Schokoladenkuchenrezept von Grund auf neu hergestellt. Dieser Kuchen ist super feucht und perfekt für Geburtstage, Feiern oder einfach nur so! | chefsavvy.com #recipe #dessert #chocolate #cake #fromscratch” data-pin-title = "Der BESTE Schokoladenkuchen” class = "lazyload alignnone wp-image-17800 size-full” title = "Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” src = "data: image / svg + xml,% 3Csvg% 20xmlns =% 22http: //www.w3.org/2000/svg%22%20viewBox=%220%200%20665%20931%22%3E%3C/ svg% 3E” data-src = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-chocolate-cake.jpg” alt = "Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” width = "665″ Höhe = "931″ data-srcset = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-chocolate-cake.jpg 665w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-chocolate- kuchen-300×420.jpg 300w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/super-moist-chocolate-cake-640×896.jpg 640w” Datengrößen = "(maximale Breite: 340 Pixel) berechnet (100 VW – 20 Pixel), (maximale Breite: 705 Pixel) berechnet (100 VW – 40 Pixel), 665 Pixel" />

Nun zu meinem Lieblingsteil eines jeden Kuchens: The Frosting. Dies Gefrorene Schokoladenbuttercreme ist flauschig, schokoladig und reichhaltig mit genau der richtigen Menge an Süße. Das perfekte Topping zu diesem Schokoladenkuchen!

Wie man Schokoladenbuttercreme Zuckerguss macht

Mit dem Schneebesenaufsatz einfach Butter in einen Standmixer geben. 2-3 Minuten schlagen, bis die Farbe flauschig und heller ist. Fügen Sie Kakaopulver, Puderzucker, Milch und Vanilleextrakt hinzu. Dick und cremig schlagen. Wenn der Zuckerguss zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu. Beiseite stellen, bis Sie bereit sind, den Kuchen zu bereifen. Der Zuckerguss kann bis zu einem Tag im Voraus im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Warum ist Kaffee im Kuchen? Kann ich es weglassen?

Dieses Rezept sieht vor, dass am Ende dem Teig starker heißer Kaffee hinzugefügt wird. Dies erzeugt einen schönen seidigen Teig und betont den Schokoladengeschmack im Kuchen! Sie können Espressopulver auch ersetzen, wenn Sie keinen Kaffee zur Hand haben. Ich verwende normalerweise Instantkaffee gemischt mit warmem Wasser. Keine Sorge, Sie können den Kaffee in diesem Kuchen nicht probieren. Wenn Sie kein Kaffeefan sind, können Sie stattdessen einfach heißes Wasser verwenden!

<img data-pin-description = "Einfaches Schokoladenkuchenrezept von Grund auf neu hergestellt. Dieser Kuchen ist super feucht und perfekt für Geburtstage, Feiern oder einfach nur so! | chefsavvy.com #recipe #dessert #chocolate #cake #fromscratch” data-pin-title = "Der BESTE Schokoladenkuchen” class = "lazyload alignnone wp-image-17801 size-full” title = "Hausgemachter Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” src = "data: image / svg + xml,% 3Csvg% 20xmlns =% 22http: //www.w3.org/2000/svg%22%20viewBox=%220%200%20665%20957%22%3E%3C/ svg% 3E” data-src = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/moist-chocolate-cake.jpg” alt = "Hausgemachter Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” width = "665″ Höhe = "957″ data-srcset = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/moist-chocolate-cake.jpg 665w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/moist-chocolate-cake-300×432. jpg 300w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/moist-chocolate-cake-640×921.jpg 640w” Datengrößen = "(maximale Breite: 340 Pixel) berechnet (100 VW – 20 Pixel), (maximale Breite: 705 Pixel) berechnet (100 VW – 40 Pixel), 665 Pixel" />

Kann dies vorzeitig erfolgen?

Ja! Der Kuchen kann gebacken, gekühlt und dann bis zu 3 Tage im Kühlschrank oder 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Der Zuckerguss kann einen Tag vorher gemacht und im Kühlschrank gelassen werden.

Wie lagere ich diesen Kuchen?

Der Kuchen wird am besten bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter gelagert. Der Kuchen ist bis zu 3 Tage haltbar.

Kann daraus Cupcakes gemacht werden?

Ja! So einfach ist das Schokoladenkuchenrezept kann zu 24 Schokoladencupcakes verarbeitet werden. Reduzieren Sie einfach die Ofentemperatur auf 325 Grad und backen Sie für 20-25 Minuten oder bis ein Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt.

Tipps

  • Um diesen Kuchen eifrei zu machen, ersetzen Sie 1/4 Tasse Apfelsauce pro Ei. Alternativ 1/4 Tasse Bananenpüree ersetzen. Der Kuchen wird früher fertig sein, wenn Sie die Eier ersetzen. Behalten Sie ihn also im Auge.
  • Dieser Kuchen kann zu einer 13 x 9 Pfanne verarbeitet werden. Schneiden Sie das Rezept einfach in zwei Hälften und backen Sie es 30 Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen oder bis der Kuchen fest ist.
  • Überbacken Sie Ihren Kuchen nicht. Ich nehme es heraus, wenn ein eingesetzter Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt.

<img data-pin-description = "Einfaches Schokoladenkuchenrezept von Grund auf neu hergestellt. Dieser Kuchen ist super feucht und perfekt für Geburtstage, Feiern oder einfach nur so! | chefsavvy.com #recipe #dessert #chocolate #cake #fromscratch” data-pin-title = "Der BESTE Schokoladenkuchen” class = "lazyload alignnone wp-image-17803 size-full” title = "Feuchter Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” src = "data: image / svg + xml,% 3Csvg% 20xmlns =% 22http: //www.w3.org/2000/svg%22%20viewBox=%220%200%20665%20917%22%3E%3C/ svg% 3E” data-src = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/amazing-moist-chocolate-cake.jpg” alt = "Feuchter Schokoladenkuchen | chefsavvy.com” width = "665″ Höhe = "917″ data-srcset = "https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/amazing-moist-chocolate-cake.jpg 665w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/amazing-moist-chocolate- kuchen-300×414.jpg 300w, https://chefsavvy.com/wp-content/uploads/amazing-moist-chocolate-cake-640×883.jpg 640w” Datengrößen = "(maximale Breite: 340 Pixel) berechnet (100 VW – 20 Pixel), (maximale Breite: 705 Pixel) berechnet (100 VW – 40 Pixel), 665 Pixel" />

Hier sind weitere Kuchenrezepte zum Probieren!

Der BESTE Schokoladenkuchen

Der beste Schokoladenkuchen mit cremigem Schokoladenbuttercreme-Zuckerguss! Der perfekte Kuchen für Partys, Geburtstage oder einfach nur so!

Der beste Schokoladenkuchen

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Backsoda
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse starker heißer Kaffee

Gefrorene Schokoladenbuttercreme

  • 1 Tasse 2 Sticks ungesalzene Butter, erweicht
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 ½ – 4 Tassen Puderzucker
  • 2-4 Esslöffel Milch wie benötigt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Der beste Schokoladenkuchen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.

  2. Butter & Mehl zwei 9-Zoll-Runde Kuchenformen.

  3. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Beiseite legen.

  4. Mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz Milch, Öl, Eier und Vanille hinzufügen, bis alles gut vermischt ist.

  5. Fügen Sie die trockenen Zutaten langsam zu den nassen Zutaten hinzu, während der Mixer auf niedrig steht.

  6. Gießen Sie den heißen Kaffee ein (der Teig wird dünn)

  7. Auf die vorbereiteten Pfannen verteilen und 23-25 ​​Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

  8. Kühlen Sie den Kuchen vor dem Zuckerguss vollständig ab.

  9. Bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage lagern!

Gefrorene Schokoladenbuttercreme

  1. Mit dem Schneebesenaufsatz Butter in einen Standmixer geben. Schlagen Sie bis flauschig.

  2. Fügen Sie Kakaopulver, Puderzucker, Milch und Vanilleextrakt hinzu. Dick und cremig schlagen. Wenn der Zuckerguss zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu.

  3. Beiseite stellen, bis Sie bereit sind, den Kuchen zu bereifen.

Ursprünglich veröffentlicht am 31. Dezember 2015

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.