Wie man ein gegrilltes Käsesandwich macht


Ein gegrilltes Käsesandwich ist das erste, was viele Menschen kochen lernen. Es war das Erste ich kochen gelernt. Ich würde ein paar Scheiben von dem allgegenwärtigen großen orangefarbenen Block Velveeta in unserem Kühlschrank abschneiden, römisches Mahlzeitbrot mit Promise-Margarine einschneiden und das beste Essen zubereiten, das ich als Neunjähriger je haben wollte.

Vielleicht sind Sie nicht aufgewachsen, als Sie Schmelzkäse auf matschigem Sandwichbrot gegrillt haben. Oder vielleicht wissen Sie viel, wie man gegrillten Käse macht, aber Sie möchten Ihr Spiel verbessern. Tolle Neuigkeiten – diese gegrillte Käseparty ist für alle Erfahrungsstufen offen (und nützlich)!

DIE KÄSE-ANGELEGENHEITEN

Der erste große Tipp? Velveeta kann ich nicht empfehlen. Diese Sandwiches meiner Kindheit stachen in meiner Erinnerung als die ne plus ultra von gegrilltem Käse, bis ich einen als Erwachsener replizierte und es unmöglich fad fand.

Oooozy geschmolzener Käse ist unser Ziel. Hartkäse wie Parmesan werden beim Schmelzen nicht sehr feucht und Weichkäse wie Ricotta sind zu feucht. Welche Käsesorten passen am besten? Schmelzkäse natürlich. Sowie:

  • schweizerisch
  • Cheddar
  • Raclette
  • Monterrey Jack
  • Colby
  • Gruyère
  • Havarti
  • Fontina

Ein Käse der ist auch Aroma-verpackt kann das Sandwich überwältigen. Meine Cheesemaker-Freundin, die jeden Donnerstag im Verkostungsraum ihrer Molkerei Gegrillten Käse anbietet, mixt ein paar Käsesorten zu Gegrilltem: Etwa 30 Prozent etwas Außergewöhnliches und Teueres bis 70 Prozent Arbeitstag (zum Beispiel eine Unze alter Bauerncheddar, gepaart mit zwei Unzen Massenmarkt Cheddar).

Echtes Gespräch: Ich mache äußerst zufriedenstellende gegrillte Käsesandwiches mit Orangen-Cheddar aus dem Massenmarkt. Wenn Sie hungrig sind, ist der Käse, den Sie zufällig im Kühlschrank haben, gut genug.

Ein gegrilltes Käsesandwich, halbiert auf einem Teller, wobei der Käse in oooey gooey goodness zwischen den beiden Hälften gespannt ist. In der Nähe liegen geriebene Käsestücke und Basilikumblätter auf einem Schneidebrett.

Gerieben oder in Scheiben geschnitten?

Geriebener Käse schmilzt gleichmäßiger und ermöglicht eine gleichmäßigere Brotüberdeckung. Sie können also bei jedem Bissen mehr Käse einpacken! Und wenn Sie ein paar Käsesorten mischen, können Sie geriebenen Käse besser miteinander mischen.

Sie möchten nicht mit einer Käsereibe herumspielen? Gut, lass es aus. Sie werden immer noch mit einem gegrillten Käsesandwich enden. Aber Sie werden die kleinen Schnipsel verpassen, die aus dem Sandwich rutschen und langsam in der Pfanne knusprig werden. Sie wissen wovon ich spreche – von den Käse-Knuspergebäck. Ich liebe diese! Machst du?

WIE VIEL KÄSE IST GENUG?

Dies ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Es ist möglich, es zu übertreiben, aber niemand möchte auch einen knappen gegrillten Käse. In der Mitte ist viel Platz.

Zwei Unzen Käse (ca. 2/3 Tasse gerieben) pro Sandwich sind eine gute Faustregel, aber eine bessere Faustregel ist es, es zu mustern. Drei Unzen (ca. 1 Tasse gerieben) ergeben einen dekadenteren gegrillten Käse. Es ist dein Anruf!

In beiden Fällen reiben Sie so viel Käse, wie Sie benötigen, um beide Brotscheiben lose zu stapeln. Eine gute, flauschige Handvoll sollte es tun.

Das perfekte gegrillte Käsesandwich in zwei Hälften schneiden und auf einem Teller mit einer blauen Serviette darunter und einer Schüssel Tomatensuppe im Hintergrund aufteilen.

DAS BESTE BROT FÜR GEGRILLTEN KÄSE

Waren Sie schon einmal im Laden und haben gedacht: "Ich brauche Brot, um gegrillte Käsesandwiches zuzubereiten?" Gegrillte Käsesandwiches passieren in meinem Haus nicht wegen der Essensplanung, sondern mangels. Das ist es, was an ihnen so großartig ist!

Geschnittenes Sandwichbrot ist klassisch. Knuspriges handwerkliches Brot ist auch großartig. Brot mit einem sehr offenen, spitzenartigen Innenraum lässt zu viel Käse durch und Brot mit einer außergewöhnlich hohen Dichte ergibt ein bleiernes Sandwich. Sie möchten Brot, das weder dicht noch luftig ist.

Probiere diese:

  • Mehrkornbrot, Weißbrot oder Vollkornbrot
  • Starke Sauerteigbrote
  • Knuspriges Bauernbrot
  • Challah
  • Brioche Brote
  • Marmorroggen

Nachdem wir die Art des Brotes herausgefunden haben, lassen Sie uns über die beste Scheibe für den Job sprechen. Je dicker die Brotscheiben sind, desto länger dauert es, bis der Käse geschmolzen ist. Und das Brot wird den Käse schmälern, worum es nicht geht!

Brot, das über einen halben Zoll dick geschnitten wird, behindert das optimale Schmelzen des Käses. Für einen perfekten Grillkäse sollten Sie sich jedes Mal für Scheiben zwischen 1/4-Zoll und 1/2-Zoll Dicke entscheiden.

Habe ich schon einmal gegrillten Käse auf Hot Dog Brötchen gemacht? Ja. Sind sie ideal Nein, weit davon entfernt. Aber du verstehst das Bild. Manchmal ist ein Sandwich kein Kunstwerk. Es ist nur Essen. Mach was für dich funktioniert!

Das perfekte gegrillte Käsesandwich in zwei Hälften schneiden und auf einem Teller mit einer blauen Serviette darunter und einer Schüssel Tomatensuppe im Hintergrund aufteilen.

Mayo oder Butter? WANN UND WIE?

Mein Käsehändler-Freund (ja, sie schon wieder) hat mich dazu gebracht mit Mayonnaise anstelle von Butter.

Es ist immer streichfähig, gibt Ihnen eine fabelhafte goldbraune Kruste, die nicht so leicht brennt wie Butter, und bietet nur einen kleinen Reißverschluss.

Meine Lieblingsmarken sind Hellmanns / Best Foods und Dukes. Ich habe Miracle Whip nicht ausprobiert (was übrigens nicht wirklich Mayonnaise ist), aber ich denke, es ist zu süß, um hier gut zu funktionieren. Sie können auch Ihr eigenes Mayo zubereiten – das ist eigentlich genauso einfach wie das Zubereiten eines gegrillten Käses!

Gib Mayonnaise einen Schuss! Verwenden Sie die gleiche Menge wie Butter.

Wenn Sie zu 100 Prozent Team Butter sind, verstehe ich. Sie können das Brot entweder direkt mit Butter bestreichen oder ein Stück Butter in der Pfanne schmelzen. Ich bevorzuge es, das Brot direkt zu butter, aber sagen wir mal, deine Butter kommt direkt aus dem Kühlschrank und ist steinhart. In diesem Fall schmelzen Sie es in der Pfanne.

Einer meiner Kollegen hier bei Simply Recipes schwört auf diesen Ansatz und verwendet ihn in seinen italienischen gegrillten Käsesandwiches.

Mit Mayo bestrichene Brotscheiben, daneben ein Gericht mit Mayo und geriebenem Käse.

DIE BESTE PFANNE FÜR GEGRILLTEN KÄSE

Die Pfanne ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als das Brot und der Käse. Eine dünne Pfanne wird Ihr Sandwich ungleichmäßig grillen. Eine zu kleine Pfanne erschwert das Manövrieren des Sandwichs.

Für ein Sandwich auf einmal, ich mag eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne.

Gegrillte Käsesandwiches haften nicht wirklich an der Pfanne. Wenn Sie also keine beschichtete Pfanne haben, ist das in Ordnung. Ich bevorzuge eine gusseiserne Pfanne.

EIN ODER ZWEI?

Für mich ist es einfacher, eine 10-Zoll-Pfanne zu verwenden und nur ein oder zwei Sandwiches gleichzeitig zu grillen. Es ist schwierig, eine gleichmäßige Wärmeverteilung über eine sehr große Pfanne zu erzielen, wenn Sie nicht über ein hervorragendes Kochfeld mit Riesenbrennern verfügen und Ihre Sandwiches mit blassen (oder verbrannten) Flecken belassen.

Müssen Sie ein paar gegrillte Käsesandwiches auf einmal machen? Probieren Sie es im Ofen:

  1. Legen Sie die Brotscheiben mit der Butter- / Mayoseite nach unten auf eine Blechpfanne, legen Sie den Käse über jede Brotscheibe und backen Sie sie in einem vorgeheizten Ofen, bis der Käse sprudelt.
  2. Dann die belegten Brötchen schließen und ca. 5 Minuten länger backen.

Die Sandwiches werden nicht ganz gleich gebacken und nicht gegrillt, aber alle sind sofort servierfertig.

Zwei Scheiben Brot, offen mit geriebenem Käse in einer gusseisernen Pfanne darauf gelegt.

Ein gegrilltes Käsesandwich in einer Roheisenbratpfanne.

DIE OFFENE GESICHTSTECHNIK

Jahrelang habe ich das Sandwich zusammengestellt und dann gegrillt. Aber vor kurzem bin ich auf eine neue Technik gestoßen, die mir viel besser gefällt. Nennen wir es: Offenes Grillen.

Durch das offene Grillen kann der Käse gründlicher schmelzen. Der Nachteil ist, dass Sie immer nur ein Sandwich zubereiten können. Aber wenn Sie Perfektion wollen, ist dies Ihre Methode.

  • Legen Sie beide Scheiben Brot mit der Butter-Seite nach unten in die Pfanne
  • Die Hälfte des Käses über jede Scheibe verteilen. Sobald es zur Hälfte geschmolzen ist, drehen Sie eine Scheibe auf die andere.
  • Mit einem Spatel leicht andrücken (dies „heiratet“ das Sandwich und verleiht ihm eine geröstetere, kompaktere Struktur).
  • Grillen Sie nach Bedarf, bis der Käse geschmolzen ist und beide Seiten des Brotes goldbraun sind.

Open-Face-Grillen erleichtert das Einlegen von Zutaten wie Tomatenscheiben oder Chutney in der Mitte des Grillvorgangs. Der teilweise geschmolzene Käse verbindet sich mit der Füllung und verhindert, dass er herumrutscht.

Wenn Sie eine Technik bevorzugen, mit der Sie zwei Sandwiches gleichzeitig grillen können, hat unsere eigene Elise Bauer (Gründerin von Simply Recipes und Käsefanatikerin) ein großartiges Tutorial zu ihrer Montagemethode.

WIE HEISS SOLLTE IHR SKILLET SEIN?

Hohe Hitze wird das Äußere Ihres Brotes verbrennen, bevor Ihr Käse eine Chance zum Schmelzen bekommt. Mäßige Hitze ist der richtige Weg.

Hier ist eine Zeitleiste:

  • Legen Sie Ihre schwere Pfanne auf das Kochfeld
  • Schalte den Brenner auf mittel-niedrig oder mittel (jeder Herd ist ein bisschen anders)
  • Bereiten Sie Ihren Käse beim Erhitzen der Pfanne zu (Reiben oder Schneiden)
  • Butter das Brot
  • Legen Sie das Sandwich in die Pfanne – zu diesem Zeitpunkt ist die Temperatur perfekt

Wenn Sie nacheinander Sandwiches grillen, müssen Sie möglicherweise die Hitze ein wenig reduzieren, während Sie Ihr zweites Sandwich zubereiten. Die Pfanne scheint einen Sweet Spot um Sandwich Nummer zwei zu treffen.

Das perfekte gegrillte Käsesandwich in zwei Hälften schneiden und auf einem Teller mit einer blauen Serviette darunter und einer Schüssel Tomatensuppe im Hintergrund aufteilen.

WEGE, IHREN GEGRILLTEN KÄSE ZU KLEIDEN

Ich bin kein Purist und habe alles Mögliche auf meinen gegrillten Käse gelegt. Überfülle es einfach nicht, sonst rutschen alle Leckereien heraus. Was für Leckereien, sagst du? Einige Vorschläge:

WAS MIT GEGRILLTEM KÄSE ZU DIENEN?

Tomatensuppe ist klassisch. Kohlsalate und knusprige Krautsalate sind ebenso großartig wie leicht gekleideter Waldorfsalat.

MÜSSEN SIE EINIGE INSPIRATION FÜR GEGRILLTEN KÄSE? PROBIERE DIESE!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.